Kärngesund - zurück zur Startseite
Kaerngesund
kärngesund
« zurück

Rezeptgebühr

Sie erhalten Medikamente auf Kosten Ihres Krankenversicherungsträgers, wenn sie auf einem gültigen Kassenrezept verordnet wurden. Vom Gesetzgeber ist jedoch eine Kostenbeteiligung – die Rezeptgebühr – vorgesehen. Diese wird von der Apotheke eingehoben und an den Versicherungsträger weitergeleitet.

Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein Antrag auf Rezeptgebührenbefreiung möglich.