Kärngesund - zurück zur Startseite
Kaerngesund
kärngesund
« zurück

Aids

AIDS ist ein Krankheitsbild, das durch das HI-Virus verursacht wird. Das HI-Virus wird durch bestimmte Körperflüssigkeiten (beispielsweise Blut, Sperma, Muttermilch) übertragen.

Anstecken kann man sich zum Beispiel

  • beim ungeschützten Geschlechtsverkehr,
  • durch Verabreichung von infektiösem Blut und Blutprodukten,
  • durch eine verunreinigte Spritzennadel (vor allem bei Drogenabhängigen).

In Speichel, Schweiß, Harn, Tränenflüssigkeit, … findet man zwar auch HI-Viren, die Konzentration in diesen Körperflüssigkeiten ist allerdings für eine Ansteckung zu gering.

Das Virus befällt vor allem Zellen des Immunsystems.