Kärngesund - zurück zur Startseite
Kaerngesund
kärngesund

Vorgeschichte

Warum kam es zur Gründung des Netzwerkes?

Die Sozialversicherungen, die Sozialpartner, die Ärztekammer oder das Gesundheitsland bieten der Kärntner Bevölkerung unterschiedliche Gesundheitsleistungen an. Zudem erhält man bei den einzelnen Organisationen Wissen über gesundheitsrelevante Themen und hat zudem die Möglichkeit an diversen Veranstaltungen teilzunehmen.

Durch Kärngesund bzw. durch das Koordinationsbüro werden die Leistungsangebote aller Kooperationspartner in den Bereichen der Gesundheitsförderung und der Prävention gebündelt und strukturiert und übersichtlich präsentiert und folglich allen Bevölkerungsgruppen- und schichten zugänglich gemacht. Somit wird gewährleistet, dass alle Angebote von allen Kooperationspartnern übersichtlich durch eine Angebotssuche dargestellt werden.

Um der Kärntner Bevölkerung den Zugang zu den Leistungsangeboten im Gesundheitsbereich zu erleichtern, schlossen sich folgende Kooperationspartner zu Kärngesund zusammen:

  • Ärztekammer Kärnten
  • Verein „Kärngesund“
  • Verein Gesundheitsland Kärnten
  • Kärntner Gebietskrankenkasse
  • Allgemeine Unfallversicherungsanstalt Kärnten
  • Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft Kärnten
  • Pensionsversicherungsanstalt Kärnten
  • Arbeiterkammer Kärnten
  • Österreichischer Gewerkschaftsbund Kärnten
  • Wirtschaftskammer Kärnten
  • Industriellenvereinigung Kärnten
  • Landeszahnärztekammer für Kärnten

Gemeinsam tragen wir zu gesundheitsförderlichen Lebensbedingungen und zu einem gesundheitsförderlichen Verhalten der Kärntner Bevölkerung bei.

Weitere Kooperationspartner können Kärngesund jederzeit beitreten. Für nähere Auskünfte steht Ihnen das Koordinationsbüro gerne zur Verfügung.