Kärngesund - zurück zur Startseite
Hilfreiche Tipps!
« zurück

Broschüre: Ernährungstipps bei Magen- und Darmerkrankungen

Der Magen-Darm-Trakt ist mit einer Schleimhaut ausgekleidet, die für unterschiedliche Erkrankungen des Verdauungsapparates einen Angriffspunkt darstellt. Chemisch, viral oder bakteriell ausgelöste Entzündungen können zu Beschwerden wie Durchfall, Erbrechen, Gastritis oder zu Magengeschwüren führen. Autoimmunerkrankungen können eine chronische Entzündung der Darmschleimhaut auslösen, so etwa bei Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa. Bei der Entstehung von diversen Magen-Darm-Erkrankungen spielen weiters falsche Ernährungsformen – zu viel, zu fett, zu wenige Ballaststoffe – Stress, psychische Belastungen sowie andere psychische Faktoren eine Rolle.

In der kommenden Broschüren finden Sie:
Ernährungstipps bei Magen- und Darmerkrankungen


Kontakt

Landesgeschäftsstelle Kärnten der Österreichischen Apothekerkammer

Alter Platz 24/II
9020 Klagenfurt
Telefon: 0463/51 33 66
E-Mail: kaernten@apotheker.or.at