Kärngesund - zurück zur Startseite
Richtlinien
« zurück

Richtlinien zur Gefahrenunterweisung im Berufsschulunterricht

Die Gefahrenunterweisung ist eine theoretische und praktische Unterweisung zur Unfallverhütung nach Richtlinien der AUVA im Ausmaß von mindestens 24 Unterrichtseinheiten im Rahmen des Berufsschulenunterrichts.


Kontakt

Allgemeine Unfallversicherungsanstalt, Außenstelle Klagenfurt

Waidmannsdorfer Straße 126
9020 Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: 0463 / 58 90-4000
E-Mail: AK@auva.at

» zur Website